Zitat

„Man kann auch ohne Hund leben,
aber es lohnt sich nicht”

Heinz Rühmann

Aufzucht der A'lies

A-Wurf unserer Collies

Am 19.03.2015 wurde unser A-Wurf am 63. Tag der Trächtigkeit geboren.

Liebevoll zieht Rory- Don't Worry vom Haus Vogelsang nun zwei Hündinnen, Anastasia und Arabella und zwei Rüden, Aragon und Allister, alle sablefarben, nach Calvin - Steadwyn Fire Point auf.

Die Welpen werden ab Mitte Mai in ein neues Zuhause umziehen können. Sollte einer unserer Welpen ihr Herz berühren freuen wir uns zum gegenseitigen Kennenlernen über eine frühzeitige Kontaktaufnahme.

Jetzt sind sie weg!

Donnerstag ist Aragon als Erster ausgezogen. Tapferes Männlein. Er wird viel Leben und Trubel um sich haben und das Besondere im Leben netter Menschen sein. Das größte Geschenk, er wird Kinder beim Aufwachsen begleiten - das Schönste was es für ein Kind geben kann! Alles Liebe mein Drachenherz

Freitagmittag ging Allister in ein Leben voller Liebe

Und mein Arabellachen fuhr standesgemäß in einem nagelneuen Wagen ins Hundeparadies im Pfälzerwald


Heute Mittag waren die Mädels im Garten und haben sich sehr intensiv miteinander beschäftigt - richtige Familienidylle.


Heute 16.05. haben wir einen Ausflug an den Rhein gemacht, war gar nicht so einfach. Die Security wollte uns wegen des Spectaculums nicht passieren lassen, hatte aber doch ein Einsehen mit den Babies. Wir haben sie zum Rendevousplatz am Rhein getragen von wo aus sie die Umgebung und das Wasser erforschen konnten.



Heute -15.05. -  war ein besonderer Tag - Papa Calvin hat uns besucht und war sichtlich angetan von seinen Babies


Bilder der achten Lebenswoche (07.05-13.05)

  •      Impfen und Chippen - Check! Groß werden macht nicht immer Spaß!
  •     Allister hat drei Herzen im Sturm erobert, auch er wird in unserer Nähe bleiben - schön!
  •     Endlich Urlaub und Zeit für die Babies - Cool!

Erster Ausflug am 06.05.2015

Bilder der siebten Lebenswoche (30.04-06.05)

Allister- Golden Heart

Arabella - Sweet Caress

Anastasia

Bilder der sechsten Lebenswoche (17.04-29.04)

  • Inzwischen bekommen die Babies Beikost und haben ganz deutliche Vorlieben und Abneigungen. Den Bananenquark hat nur der Hunger so richtig reingetrieben. Das selbstgemahlene Rinderhack dagegen ist immer zu knapp bemessen. Trockenfutter, naja ...
  • Die zweite Entwurmung ist durch
  • Wenn man sie schnell nach dem Schlafen ruft, dann wird die Pinkelquote im Freien immer höher und liegt gelegentlich bei 100%!
  • Aragon hat ein neues Zuhause gefunden und wird in unserer Nähe bleiben, ein kleiner Trost für Ragna, deren Liebling er ist.
  • Jetzt ist es amtlich, auch Arabella hat ihr neues zu Hause gefunden, sie wird an ihrem neuen Wirkungskreis viele Aufgaben haben und kommt in eine Familie mit Pferden und einer kleinen Spielgefährtin
  • Jetzt such noch Allister - das sanfte aber pfiffige Bärchen nach den passenden Fürsorgegaranten


Bilder der fünften Lebenswoche (16.04-22.04)

Die Buben sind immer vorne weg! Heute 16.04 haben sie ihren ersten Ausflug auf die Terrasse gewagt. Die Mädels haben es glatt verpennt.

Bilder der vierten Lebenswoche (09.02-15.04)

  • die Zähnchen brechen durch - man sieht es auf dem letzten Bild
  • Heute 14.04 haben die drei Großen eine Runde miteinander gespielt!
  • Der Frühling verwöhnt uns und die Welpen brechen aus ihrer Wurfkiste in die große weite Welt auf.
  • Wir haben die Kudde gegen eine Matratze ohne Rand getauscht und das Welpengitter aufgestellt, einen Rascheltunnel gekauft und anderes wird noch nach und nach den Einzug in das Welpenquartier und Auslauf finden. Über zwanzig Jahre als Welpenbetreuer und mehr als drei Welpenbetreuerausbildungen haben Spuren und Ideen hinterlassen. *schmunzel* Ich werde versuchen das Wissen aus Heinz Weidts Forschungen mit den neusten Erkenntnissen von Frau Dr. Esther Schalke in unser Welpenzimmer einfließen zu lassen.
  • 10.04 - unser Kind hat uns für ein halbes Jahr verlassen. Schwer ist es ihr gefallen, die gerade zu selbstständigem Leben erwachenden Welpen zurück zu lassen. Eine neue Welt wird sich ihr in Island eröffnen und erfüllt mit vielen Eindrücken wird sie zurück kommen.
  • Allister sticht heute bei schönstem Frühlingwetter der Hafer. Er versucht in großen Balanceakten seine Geschwister spielerisch zu attakieren.
  • Die kleinen Ratten verwandeln sich in Plüschbomber- man sieht förmlich wie die Haare sprießen!

Bilder der dritten Lebenswoche (02.04-08.04)

  • Wir hatten heute 08.04. unsere erste Wurfabnahme.
  • Zu Erstzüchtern kommt der Zuchtwart zweimal, damit alles seinem rechten Gang geht und Probleme rechtzeigig erkannt werden können.
  • Die Welpen sind gut ernährt, die Ruten normal, die Nabel unauffällig - alles im grünen Bereich! Ich freu mich und bin stolz auf meine Hundefamilie!
  • Mit Macht wollen die Kleinen ihre Umwelt wahrnehmen, sie beginnen die Augen und Ohren zu öffnen und wackeln auf ihren vier Füssen durch die Wurfkiste - so herzig!

 


Bilder der zweiten Lebenswoche (26.03-01.04)

  • Wir haben die Namen für das Kleeblatt ausgesucht: Anastasia, Arabella, Aragon und Allister. Sobald ich Zeit habe, stelle ich die Welpen einzeln vor - bitte ein wenig Geduld.
  • So langsam sehen die Paddelbewegungen der Buben wie Laufen aus
  • Die Jungs versuchen sich inzwischen auf die kurzen Beinchen hochzustemmen (28.03)
  • Eine Woche im Leben sind die Kleinen jetzt.
  • Fast alle Geburtsgewichte haben sich verdoppelt und das Miteinander hat sich eingespielt. Rory ist eine fürsorgliche Mama und wir werden die kommende Woche der vegetativen Phase in vollen Zügen geniesen. Begleiten Sie uns dabei!

       

Bilder der ersten Lebenswoche (19.03-25.03)

  •     Die erste Woche war ein Zusammenfinden, ein Kennenlernen und eine Herausforderung.
  •     Jetzt starten wir in eine schöne Welpenaufzuchtszeit.

         

  •     19.03.2015 Die Welpen sind da!
  •     2 Rüden dark sable und 2 Hündinnen dark sable
  •     12.02.2015 Der Ultraschall zeigt kleine Fruchtanlagen - wir bekommen Welpen!

   

  •     17.01.2015 Calvin deckt Rory ein zweites Mal
  •     15.01.2015 Rory wird von Calvin gedeckt

Zuletzt geändert am 14.07.2015